Die dummen Schweizer in Goch

Morgens Beratung bezüglich Solarpanel. Alles geht ziemlich hektisch vonstatten. Wir entscheiden uns für die Silvenium Flexi Black Platium 200 Watt Solaranlage,  da uns diese als das Nonplusultra angepriesen wird. Kosten inkl. Regler und Montage  2600 Euro. Der Regler, den wir drin haben, wird abgelehnt, obwohl uns Andre Bosch erklärt hat, dass wir ein 200er Modul an den bestehenden Regler anhängen könnten. Die Arbeit von Andre wird als Wald-, und Wiesenarbeit abgetan, ohne dass überhaupt jemand einen Blick auf dieselbe geworfen hat. Wir sind etwas irritiert, sind wir doch sehr zufrieden mit Amumots Arbeit, akzeptieren aber den zusätzlichen Regler.

 

Alois fragt den Mechaniker, bezüglich Dongel für die Standheizung, die er bereits vorgängig telefonisch angesprochen hat, da wird dieser echt ruppig vom Chef runtergeputzt. Er solle jetzt das machen, was wir bestellt haben und für irgendetwas anderes sei keine Zeit vorhanden. Wir hätten gerne noch andere Dinge besprochen, mit einem neuen, späteren Termin, aber uns ist die Lust diesbezüglich vergangen. Ich: „ Warum sind sie so ruppig? Auf ihrer Homepage klingt alles so ruhig und entspannt und es wird von guter Beratung geschrieben?“ „ Sie sind die erste die reklamiert, wir haben so viel zu tun und alle wollen noch irgendwas Zusätzliches, das geht einfach nicht.“ Ich: „ Hören sie mir überhaupt zu?“ Er: „ Es ist furchtbar viel Arbeit und die Zeiten sind sehr eng gesetzt.“ „ OK.“ Die Damen, die ich zu einem späteren Zeitpunkt darauf anspreche lachen und meinen: „ Das ist das Temperament des Chefs, sie habe sich wegen des Dongels kundig gemacht, der wird uns von der Firma nicht geliefert, da wir ansonsten nicht mit Aebersbächler zusammenarbeiten.“  Der Chef jammert danach nochmals über die viele Arbeit. Alois meint:“ Der steht kurz vor einem Burnout.“ Ich meine:“ Der ist total übersättigt.“

 

Wir nehmen leicht frustriert die Räder vom Womo  und fahren in die Innenstadt. Schnell finden wir einen holländischen Velohändler, der innert 5 Minuten mein Licht am Fahrrad wieder leuchten lässt. Es war lediglich der Kontakt unterbrochen. Jetzt kann ich wieder in der Dunkelheit radeln. Wir erstehen eine Pumpe, die für alle Ventile passt und tatsächlich richtig gut funktioniert. Die Holländer sind wirklich die Spezialisten was Fahrräder angeht.

 

Später fährt Alois vor mir in ein Gässchen rein und spricht nachdem er abgestiegen ist mit einem Polizisten. Ich steige vorsichtshalber ab und schiebe mein Gefährt zu den beiden. „ Da war ein Fahrverbot.“ Alois: „ Ich habe nichts gesehen, bin hier abgestiegen, wo die Fussgängerzone beginnt.“ Er wendet sich an mich:“ Wieso sind denn sie abgestiegen?“ „ Weil ich sie gesehen habe.“ „ Die Tafel?“ „ Nein sie.“  Er erklärt uns noch, dass wir aufpassen müssen mit den Einbahnstrassen und Alois bezahlt 15 Euro für sein Vergehen. Ich finde das lustig, Alois überhaupt nicht. „ Jetzt wissen wir, dass die Sendungen mit den Ordnungshütern im TV kein Fake sind.“

 

So, noch das Geburtspäckchen für meine japanische Enkelin auf die Post und zurück zur Werkstatt.

 

„ Aber wo ist denn nur der Fahrradweg?“ Einbahnstrasse! Alois fährt auf dem Gehsteig, ich schiebe meins auf dem linksseitigen Radweg, genau bis zur Mitte, dann steige ich auf, da Alois verschwunden ist. Wer kommt denn da mit dem Polizeiauto ums Eck? Es ist derselbe Polizist wie von vorhin. Er hält, steigt aus und meint:“ Was habe ich ihnen vorhin erklärt, bezüglich Einbahnstrassen?“ „ Ja, aber hier ist doch der Radweg.“ „ Schon aber in die andere Richtung. “ „ Das verstehe ich ja irgendwo, aber wo muss ich denn lang fahren, damit ich nach da vorne komme?“ „ Sie müssen um den Block rumfahren.“ „ Es ist aber nichts ausgeschildert.“ Aber ich habe ihnen vorher extra erklärt, dass sie auf die Einbahnstrassen achtgeben müssen.“ „Jetzt rege ich mich aber auch auf, denn ich weiss einfach nicht mehr, wo ich den Radweg finde.“ „ Sie müssen sich nicht aufregen, ich habe es ihnen jetzt gesagt, “ und fährt von dannen. Alois der ein Foto von der Szene gemacht hat, meint:“ Der verfolgt uns.“

 

In der Werkstatt wollen wir die Rechnung mit der EC Karte bezahlen. Das Tageslimit beträgt 1000 Euro, mehr geht nicht. Die Schweizer Karte funktioniert nicht. Also nochmals mit dem Rad zurück zur Post. „ Hier können sie so viel Geld abheben wie sie wollen, äh auf dem Konto haben.“ Es klappt. Wir raus, stehen da wie zwei Belämmerte und studieren unsere Route zurück. Schliesslich schieben wir das Rad, an die nächste Kreuzung, obwohl Alois das vollkommen bescheuert findet, und wer fährt uns wieder über den Weg, es ist der Polizist! Alois meint:“ Sag ich’s doch, der verfolgt uns.“ „ Quatsch.“ Jetzt brauchen wir seit langem erst mal wieder einen Radler. „ Würde mich nicht wundern, wenn wir einen Alkoholtest machen müssten.“ Müssen wir nicht und kommen ohne weitere Probleme zurück, können den Rest der Rechnung bezahlen und wegfahren. 

 

Die Solaranlage funktioniert, so wie es aussieht einwandfrei. Der Chef macht Alois noch darauf aufmerksam, das die Anlage in der Mittagshitze nicht mehr soviel Strom liefert. " 

Das hat er uns vorher auch nicht gesagt."

 

Es ist Abend und wir stellen uns auf den Stellplatz beim Freizeitbad. Schade nur haben wir hier trotz unserer Sim-Karte keinen Internetempfang, auch im Bad selber gibt es kein Wifi. In Deutschland gibt es wohl noch viele Internetlöcher, aber was soll’s. Für uns hat es sich sowieso ausgegocht. Morgen fahren wir gen Süden.

Kommentar schreiben

Kommentare: 47
  • #1

    Robert Münster (Samstag, 22 Juni 2019 09:59)

    hallo ihr beiden,
    lese ab und zu von euren reisen und erlebnissen und bin begeistert.
    da ich in der CH nur schlechte erfahrungen mit auto elektrikern und womo solar spezialisten gemacht habe, war ich auf der suche nach einem richtigen profi und so bin ich dann auf wcs goch gestossen. praktisch alles was ich gelesen habe - ausser eurem beitrag - empand ich als sehr positiv. darum erlaube ich mir ein paar fragen:
    seit ihr zufrieden mit den bei wcs gekauften produkten?
    ist die installationsqualität gut?
    mal abgesehen von der 'art' des chefs, habt ihr das gefühl ihr hättet selbe qualität wo anders erhalten? und wenn so, wo?
    vielen lieben dank für eure rückmeldung.
    liebe grüsse
    robert

  • #2

    womo-nomaden (Samstag, 22 Juni 2019 21:15)

    Hallo Robert,
    schreibe mir an alois548@gmail.com eine Nachricht, und ich mache dir eine PN.
    Gruss Alois

  • #3

    Ivan (Sonntag, 10 November 2019 20:49)

    WCS ist halt ein Schreihals und bleibt ein Schreihals. Kann nicht nachvollziehen das d3n Blödsinn welcher er von sich tatsächlich Gehör findet.

  • #4

    Peter Reinheim (Montag, 18 Mai 2020 09:39)

    Toller Bericht. Ehrlich gesagt: Geenau soo habe ich diesen Typen eingeschätzt.

  • #5

    Esron (Sonntag, 09 August 2020 12:58)

    Lese euren Beitrag erst jetzt, aber meine Erfahrungen mit WCS waren ähnlich, zudem kamen die ausgeführten Arbeit bei Weitem nicht an die Qualität heran, die der Chef immer propagiert. 2. Aufbaubatterie, 200 Watt Solar zusätzlich aufs Dach und einen Wechselrichter einbauen lassen.
    Solarregler zu klein, durch gebrannt (So was ist hier noch nie passiert!!)
    1. Aufbaubatterie unter dem Fahrersitz, 2. unterm Beifahrersitz (haben 2 Jahre gehalten)
    Bei der Instandsetzung des Solarregler machte man mich auf die Verkabelung aufmerksam gemacht, sah aus wie in einer Wühlkiste (Sowas liefern wir nie ab!!!)
    "Kommen Sie vorbei und wir schauen uns das an"
    Hab drauf verzichtet, wollte mich nicht wieder mit dem Schreihals auseinandersetzen und dafür 120 km einfach auf mich nehmen.
    Jetzt sieht das fachmännisch aus und hat mich noch mal richtig gekostet.
    WCS nie wieder.
    Wie kommt es, dass nur positive Bewertungen auftauchen? Ein Schelm wer Böses dabei denkt.
    Ps.: Dorfsheriffs sind manchmal so ;-)

  • #6

    Ralf Heimers (Samstag, 15 August 2020 12:16)

    Schaut euch mal die Videos bei Youtube von ihm an!!!
    Ich bin davon überzeugt das er sehr viel Ahnung von der Materie hat und wäre da auch hingegangen - aber diese arrogante Art passte mir nicht, deshalb bin ich zu GNS und habe mir Solar und Wechselrichter einbauen lassen.
    Der Guido nimmt sich Zeit und es wurde gute Arbeit geleistet, ich bin total zufrieden.
    Man muss allerdings auch sagen das im Moment natürlich solche Firmen an Ihre Grenzen kommen. Aber es kommen auch wieder andere Zeiten.

    Gruß Ralf
    P.S. Ach ja - schön geschrieben

  • #7

    Klaus Domian (Dienstag, 18 August 2020 21:13)

    Moin,
    bin auf den Typen gekommen da ständig diese Videos von dem Laden auftauchen. Es gibt von diesen grünen Produkten nicht eine technische Inormation. Nehmen wir Solarmodule - da preist er die Flexiblen als die vielleicht Weltbesten an. Monate später will er den Kunden doppelt verglaste anbieten. Warum ? weil dieses Unternehmen zu Dumm ist solche Produkte zu händeln. Abgesehen das die vollkommen überteuert sind wurden die auch noch falsch aufgeklebt. Ich habe vor ca. 2 Jahren diese Module auf Hohlkammerplatten aufgeklebt. Gibt es im Verpackungsbereich mit ca. 4,5mm Stärke. Es gab keine Probleme in dieser Zeit. Seine Lithiumzellen sind reiner Chinaschrott. Guckt Euch das Video an wo er den Akku vom Dach wirft. Bei ca. Minute 7 sieht man wie die Zellen sich komplett in Einzelteile aufgelöst haben. Dann ballert er bei 0 Grad mit seinem Ladebooster 200 Ampere in die Batterie. Damit zerstört man jeden Lithiumakku. In einem neuen Video verkauft er einem Kunden in einem Kastenwagen 2x180Ah mit 200Ampere Laderegler. Gleichzeitig kommt ein Strombegrenzer (im 2. Kastenwagenvideo) rein und stellt ihn auf 50Ampere ein damit der Akku keinen Schaden nimmt. Als Krönung kommt noch dazu das der Akku wenn er leer ist den vollen Strom zieht. Dann könnt ihr euch ausrechnen wann die Lichtmaschine den Geist aufgibt. Es gibt auch immer nur positive Kommentare, meine Negativen wurden immer gelöscht. Eins muss ich zugeben , er kann zumindest Kabel in Wellrohr verlegen.
    Ich habe nach langer Suche einen Robur Akku gekauft, der war preiswert hat Bluetooth und schaltet sich bei tiefen Temperaturen erst ein wenn über eine integrierte Heizmatte der Akku freigegeben wird. Das sind Innovationen
    Gruizi in die Schweiz

  • #8

    Signore Aloiar (Sonntag, 06 September 2020 18:09)

    Geschieht den Eidgenossen recht das sie recht zu Kasse gebeten wurden.
    Wer schon mit einer Einbahnstraße Mühe hat sollte wohl nicht so große Töne spucken. Typisch schweizer Arroganz, nichts zahlen wollen, alles besser wissen und dann noch wie die Könige behandelt werden wollen.

  • #9

    MikelMik (Mittwoch, 14 Oktober 2020 19:49)

    Erst ist seine Planar Dieselhzg. die Beste. Nun Eberspächer. In den Videos wird deutlich wie sehr er übertreibt. Alles Mega, alles Tippitoppi. Also ich wurde sehr hektisch unter Zeitdruck beraten und habe für eine Planar viel zu viel bezahlt. Die ausgeführten Arbeiten waren durchschnitt. Die mitgelieferte Dokumentation unvollständig. Und als es Probleme mit der Hzg. gab war nix mit 5 Jahre Garantie. Die gibts nur auf WCS Chinateile und nur wenn Cheffe zustimmt. Genetell stört mich die überhebliche Art. Andere können nix, Katastrophe, er kann alles MEGA. Nee. Ich nicht wieder.

  • #10

    Adolf (Dienstag, 23 Februar 2021 23:34)

    � Danke fürs Hochladen!
    � Thanks for uploading!
    � Very good and beautiful, thank you!

  • #11

    Laurin Peters (Sonntag, 09 Mai 2021 16:05)

    Die bei WCS machen viel Wind, vollem ihr Schreihals - sehr unangenehm.
    Die angebliche für WCS entwickelten Komponenten werden in Chine produziert und dort für WCS gelabelt.

    Ich hab mich gegen WCS entschieden, warum? Weil ich nur Goch Ersatzteile bekommte, bin ich mit meinem 4x4 ins Südamerika und hab ein Problem kommt der Schreihals bestimmt nicht vorbei oder schickt Ersatz.

    VICTRON ist hier das Mittel der Wahl. Im Bootsbau geführte 100 Jahre Erfahrung und Ersatzteile bekomme ich in allen Ecken der Welt bzw. VICTRON bekommt es hin mit das Ersatzteil in 5 Tagen in Chile bereit zu stellen.

  • #12

    Ralf Schröder (Donnerstag, 13 Mai 2021 20:17)

    Moin ich fahre 10 Jahre mit wcs Produkten hatte nur einmal ein Problem mit einem Regler der mir sofort kostenlos getauscht wurde trotz das ich keine Garantie mehr drauf hatte,mal hören wer da mithalten kann.

  • #13

    G. Zimmermann (Dienstag, 13 Juli 2021 11:51)

    Wir sind auch auf WCS reingefallen. Nie wieder.
    Haben auch die Weltbesten Solarmodule montieren lassen, nach 3 Jahren alles hin.
    Keine Garantie mehr, der Chef des Hauses hat uns ein Angebot von € 600,00 gemacht für neue Solarmodule. Lieber nicht, sonst haben wir in ein paar Jahren das gleiche Problem. Wir haben einen Händler gefunden, der nicht nur verkaufen sondern auch sehr gut beraten kann.

  • #14

    Hako (Dienstag, 10 August 2021 17:41)

    Der Götz wird allmählich größenwahnsinnig.
    Wer seine Wahnsinnspreise bezahlt ist selber schuld.
    Ich komme seit drei Jahren mit Amumots Anlage bestens zurecht.

  • #15

    Icke (Sonntag, 03 Oktober 2021 10:18)

    Ich habe auch so meine Erfahrungen mit WCS. Den so hoch angepriesenen Solarregler hatte ich schon drin. Nachdem der den Geist aufgegeben hat, habe ich Kontakt zu WCS aufgenommen. Nachdem ich unfreundlich belehrt worden bin, hat mein freundlicher komischerweise einen mit WCS baugleichen Solarregler verbaut. TOYO MPPT Solarladeregler SR-ML4860. Kosten mit Einbau 400€ und läuft einwandfrei!

  • #16

    Sylvia (Samstag, 20 November 2021 10:43)

    Ich habe mich an WCS in Goch gewandt mit einem akutem Hilferuf knapp 14 Tage bevor unser lange geplanter Urlaub von 6 Wochen anfangen sollte.
    (Wir fahren einen Fiat Ducato / Knaus und das Fahrzeug ist jetzt genau 3 Jahre alt. WCS hatte damals unser Fahrzeug aufgerüstet mit Solaranlage, Ladebooster und einer zusätzlichen Batterie (Lithium))
    Nun habe ich als Laie gedacht....naja, da bekommst du doch auch Hilfe warum es nicht mehr laden möchte während der Fahrt.
    Der Anruf war schockierend, ich hatte einen sehr überheblich klingenden Enkelsohn am Telefon...der mich sofort abblockte. In ihrer Werkstatt wird da gar nicht erst auf Fehlersuche gegangen. Es wird nur noch grundsätzlich selbst entwickelte Technik verbaut. Vitronic wäre echt schlecht und wird nicht mehr angefasst. Obwohl ja noch nnicht mal bewiesen war ob es denn ein defekter Ladebooster sein könnte.
    Ich blieb wie immer dem Mitarbeiter gegenüber höflich und fragte nach dem Preis , des angeblich selbst entwickelten WCS Ladegerät.
    1.300,00 € ohne Arbeitslohn. !!!
    Ich schluckte, da ich auch den Preis in etwa wusste aus dem Internet gegoogelt. Unverschämt überteuert und das es nur in grün überzogen wird in seinem gewünschtem Design ...sogar kostenlos bei einer bestimmten Abnahmemenge...darüber lachen ja nun schon etliche Leute im Netz. Ich fragte nochmal explizit nach, weil ich mir immer noch einbildete..von WCS eingebaut, müsste doch zumindest der Versuch gestartet werden uns zu helfen.
    Ich beendete das Telefonat freundlich dankend und rief im sofortigen Anschluss dann bei Klecamp in Kranenburg an. Auch diese Werkstatt ist pickepacke voll mit Aufträgen, aber wir vereinbarten das abgeben unseres Kastenwagens mit dem Ziel...zwischendurch wenn Zeit ist schaut mal jemand nach wo was kaputt gegangen ist.
    Wir fuhren hin und stellten das Fahrzeug ab, nächsten Tag war es schon fertig. Unser Urlaub war gerettet, wir konnten beruhigt fahren. Heute sind wir genau knapp 2 Wochen schon unterwegs und alles funktioniert perfekt. Solar lädt bei Sonne und alternativ wird geladen beim fahren. Wir haben immer schön volle Batterien.
    Und gekostet hat es knapp (und das ist jetzt schon hochgerundet ) 400 €. Eine 60 Ampere Sicherung war durchgebrannt und ein Ladebooster von Victron wurde ausgewechselt. Mit soviel Hilfsbereitschaft, mal einfach so.... und immer immer freundlich.
    WCS gräbt sich selbst das Wasser ab, es gibt ja immer diese Mundpropaganda....nicht zu unterschätzen !!!
    Ich kann nur warnen, bleibt weg dort, überheblich, lautstark, als Kunde fühlt man sich erpresst....das dreifache bezahlen, geht gar nicht.
    Und das obwohl von ihm alles damals eingebaut war und als beste Produkte an gepriesen !!!
    ....


    Aber ich bedankte mich für die Unfo

  • #17

    Harald (Samstag, 08 Januar 2022 09:15)

    Dort werden die Kunden über den Tisch gezogen, zu den gehen nur Kunden die absolut keine Ahnung von der Materie haben, und bekommen überteuerte und gelabelte China Produkte eingebaut.

  • #18

    Martin (Freitag, 21 Januar 2022 17:24)

    Wollte mich auch erst für die grünen Produkte entscheiden. Je mehr man sich mit der Firma befasst und im Internet liest desto klarer wird einiges. Fazit für mich. Sehr Überheblicher chef.meint alles besser zu können und alle andern sind doof. Für mich ist es wichtig in jeder Ecke Europas Ersatz zu bekommen und nicht erst nach Goch fahren müssen. Deshalb die blauen Geräte! Mit UPS in 2-3 Tagen in jeder Ecke Europas!

  • #19

    Thorsten (Freitag, 21 Januar 2022 19:12)

    Schaut Mal in die Google Rezensionen. Fast 60 auffällig positive Meldungen in nur einem Monat. Vorher kam kaum etwas. Ein Schelm wer böses denkt.��

  • #20

    Harry (Montag, 24 Januar 2022 17:58)

    Liebe Freunde, muss jeder Camper alles drin haben. Ich habe auch in meinem Kastenwagen ein paar zusätzliche nützliche Teile, aber es muss Camping bleiben. Lasst euch nicht einlullen, die wollen nur Umsatz generieren. Es gibt auch andere gut Werkstätten mit angemessenen Preisen,aber alle stehen unter Druck, haben viel Arbeit. So bleibt manchmal die Höflichkeit auf der Strecke. In dem Sinne :"gut gehen" Harry

  • #21

    lou (Donnerstag, 10 Februar 2022 12:39)


    Wundere mich auch immer über die, aus meiner Sicht, überhebliche laute Art in den Videos von WCS.
    Die Leistung kann ich nicht beurteilen da ich dort noch nichts zum reparieren oder einbauen in Auftrag gegeben habe. Im Grundsatz ärgert mich aber das gesamte Verhalten der Branche gegenüber den zahlenden Kunden. Überteuerte Angebote ,lange Wartezeiten miese Reklamationsabwicklung. Dazu noch das gejammerte das Sie die einzig betroffenen durch die nun laufenden drastischen Preiserhöhungen sind.Natürlich gibt es seriöse Anbieter. Aus meiner Sicht läuft hier, in Teilen dieser Branche, eine dramatische Abzocke des Endkunden.

  • #22

    MR (Samstag, 12 Februar 2022 00:09)

    Hey zäme.
    Es ist schon erstaunlich was hier alles an Kommentaren abgeliefert wird.
    Es ist doch keiner von euch gezwungen bei WCS was einbauen lassen oder etwas zu kaufen. Dann die seltsamen Aussagen. Alles aus China. Ehh. Falls es euch bis jetzt nicht aufgefallen ist. Es kommt fast alles aus Fernost. Wo liegt das Problem. Auch die Aussage das der WCSler ein schreihals ist, und er euch auf den Senkel geht. Warum schaut ihr Ihn dann an??? In diesen Sinne, bleibt gesund. PS. Da fällt mir ein die � kommen auch aus Cina. Alles Scheisse oder was.

  • #23

    Sylvia (Sonntag, 13 Februar 2022 21:45)

    Antwort an @MR Beitrag vom 12.Feb. 2022 um 0.09 Uhr
    Sorry....du hast da völlig das Thema verfehlt mit deinem Vorwurf bzw Unverständnis den hier getexteten Berichten.
    Zu allererst geht es um minderwertige Ware die entgegen der Behauptung eben NICHT von WCS selbst entwickelt wurde, sondern über Dritte billig bezogen wird !!!
    Das nennt man auch vorsätzlich LÜGEN !!!

    Zweitens...logisch das jeder sich in der heutigen Zeit vorab Info bzw Rezessionen im Internet anschaut über eine in die engere Wahl genommen Firma
    Also auch diese Bemerkung von dir völlig ohne Sinn und Verstand, warum sich jemand das ansieht.

    Drittens..... dazu gehört in Foren Erfahrungsberichte lesen und Youtube ansehen mit der Überheblichkeit des gesamtenTeams um sich eine eigene Meinung bilden zu können.

    Aber solltest du vielleicht an unbekannten Nebenwirkungen von den Coronaimpfungen leiden, dann sei dir dein diletantisches Geschreibsel hier gern verziehen. Ich wünsche dir gute Besserung.

  • #24

    lou (Mittwoch, 16 Februar 2022 19:41)


    Antwort an MR Beitrag vom 12,02,2022
    In einem hast du recht: Es ist schon erstaunlich was hier für Kommentare abgeliefert werden. Bestes
    Beispiel dafür ist dein unqualifizierter Beitrag!
    Die selbe Polemik aus deinem Mund wie die aus Götzens Videos. In welcher Beziehung stehst du den zu dieser Firma ?

  • #25

    Stefan (Montag, 21 Februar 2022 23:03)

    Bin kein Kunde von WCS, werde wohl auch keiner werden. Meiner Meinung nach sind die marktschreierischen Videos lächerlich unterhaltsam, RTLII-Niveau, die Kommentare dazu unglaubwürdig, da nur höchst positiv. Hab' auf eines seiner letzten Vids selber einen technisch-sachlichen Kommentar (durchaus nicht negativ) geschrieben, der wurde nicht freigeschaltet. Wahrscheinlich haben die ihn gar nicht verstanden. Aber bekanntlich kommt Hochmut vor dem Fall...

  • #26

    Tötz gönshofft (Donnerstag, 03 März 2022 20:53)

    Tja liebe Camper, so sieht's aus. Ich Cheffe und du nix.

  • #27

    Narkus (Mittwoch, 06 April 2022 20:46)

    Ich bin kein Kunde von WCS und werde es auch nicht.
    Mögen die Einbauten die auf YouTube gezeigt werden noch so toll sein, das gebetsmühlenhafte Eigenlob, die ständige Fäkalsprache und die Betitelung von Mitbewerbern, gehen gar nicht und sind für eine ordentliche Geschäftsbeziehung kontraproduktiv.
    Reklame für eigene Produkte ist normal und gehört zum Geschäft, logisch. Kritische Anmerkungen/Kommentare zulassen und nicht zensieren, aber auch und zeigen Größe und Charakter!

  • #28

    Thorsten (Freitag, 08 April 2022 15:37)

    Die Videos finde ich teilweise recht informativ aber der Anteil an Eigenlob grenzt and das unerträgliche. Die Qualität der Einbauten kann ich nicht beurteilen aber ich bin durchaus bereit an zu erkennen, daß WCS einige Innovative Weiterentwicklungen bestehender Produkte hervorbringt. Der Umgang mit Mitbewerbern, die andere Empfehlungen geben ist dagegen unter aller Würde. Interessant finde ich die Kommentare der meisten WCS - "Jünger". Gerne mit reichlich Rechtschreibfehlern behaftet und stets dem Tenor des Seniors folgend. Ist das vielleicht eine Sekte oder liegt das an dem vielen Grün?? Gleichzeitig fällt auf, daß die WCS Kommentatoren untereinander praktisch keinen Austausch pflegen und auch der Kanalbetreiber geht in den seltensten Fällen auf Fragen oder Kommentare ein. Eigenlob posten, fertig - weiter zum nächsten Video.
    Jüngster Clou ist die Aufforderung WCS bei der "Kunde ist König" Aktion von Reisemobil International zu empfehlen. Schreibt da hin!!! Um die Motivation zu steigern wird angeboten die Kosten für die Zeitschrift zu erstatten. Nachdem wenigstens ein Kommentator einen kritischen Post dazu gemacht hat folgt unmittelbar ein "Jünger" mit einer genauen Anleitung wie man teilnimmt und ein Textvorschlag zur "Huldigung" der Produkte.
    Es ist zum Fremdschämen.. :))

  • #29

    M(N)arkus (Sonntag, 10 April 2022 19:45)

    Da kann ich nur zustimmen und das Video mit der Zeitschrift ist wirklich das letzte. Da sind die anderen videos, in denen ständig erklärt wird wie toll man ist, wieviel Geld man spendet, Geld ja eh keine Rolle spielt, physikalische Grundgesetze mal einfach so ausgehebelt und die Einmaligkeit der Produkte immer und immer wieder vorgebetet wird, harmlos dagegen.
    Schade, dass man sich diesbezüglich auf anderen Plattformen darüber austauschen muss, da alle Kommentare gesiebt und nur Wohlwollende gezeigt werden. Zensur par excellence!
    Zum Fremdschämen ist untertrieben.

  • #30

    Michael (Sonntag, 24 April 2022 22:20)

    Also der liebe Götz ist Tatsache teilweise etwas sagen wir mal Gewöhnung bedürftig ist aber kein schlechter.
    Dann zum Thema China Schott die Hersteller lassen alle in China fertigen und das Teile von WCS aus China kommen haben sie auch nie bestritten allerdings werden die Teile dort nach WCS vorgaben gebaut das heißt das es eventuell gleich aussehende Teile gibt diese im inneren aber nicht unbedingt gleich sind. Und deswegen WCS Teile sind die wurden halt verändert gegenüber dem Original Teile.
    Zum Thema Preis 5jahre Garantie und die Teile werden dann gewechselt macht sonst kein einziger Hersteller da könnt ihr die Teile einschicken und monatelang drauf warten und das klappt (bei den grünen WCS Produkten) ohne Probleme
    dann zu Thema schrott die Solarregler funktionieren alle sehr gut das tuen andere natürlich auch der Lade Booster ist das beste was es gibt und wird in übrigen in Deutschland hergestellt der Preis ist nicht billig aber andere Hersteller verlangen das gleiche für weniger und wer das nicht glaubt hat entweder das teil nie in der Hand gehabt oder schlicht keine Ahnung.
    dass gleiche mit der Kombi Hersteller ist glaube ich aus Canada also nix China schrott und diese Teile sind auch mit Abstand das beste was es momentan gibt vergleicht die Teile mit den Dingern von den blauen hier besonders Größe und Gewicht sind preislich übrigens auf gleicher Höhe und 5 Jahre Garantie mit Austausch nix einschicken ist das bei den blauen auch so
    zum Schluss noch die Grüne Farbe ich finde sie sehr schön und ich habe nix mit WCS zu tun und mit der Behauptung Bewertungen wären getürkt würde ich sehr vorsichtig sein.

  • #31

    Aha (Sonntag, 24 April 2022 22:50)

    - Fäkalsprache ist nicht gewöhnungsbedürftig.
    - Austausch innerhalb der Garantiezeit, machen auch andere Hersteller/Ausbauer.
    - Negative/kritische Kommentare auf YouTube werden nicht freigeschaltet.

  • #32

    Michael (Mittwoch, 27 April 2022 18:06)

    AhA welcher Hersteller macht denn Austausch Service? kein einziger bitte immer bei der Wahrheit bleiben welcher Hersteller macht den auf alle seine Geräte 5 Jahre Garantie genau kein einziger.
    die Kombi kommt übrigens aus Australien nicht Canada

  • #33

    Aha (Donnerstag, 28 April 2022 09:07)

    Oh, "grün" hat diese "Plattform" hier gefunden. Willkommen
    Lasst einfach auch kritische Kommentare bei YouTube zu und stellt Euch diesen dort.
    Ansonsten bleibt Euren eigenen Aussagen treu, dass Euch das, was die Ungläubigen in Foren usw. schreiben (s. Video vom 27.04.2022), nicht interessiert.
    Tschüsssss

  • #34

    Maria (Donnerstag, 28 April 2022 20:49)

    Bin gespannt wie lange dieses Forum erreichbar ist. Tötzi wird schon dafür sorgen das hier nichts negatives mehr über die grüne Firma gepostet wird. Wären seine Videos ohne die reißerischen Titel versehen ,würde doch kaum einer dieses Gedöns anklicken. Ich bleibe bei meinen blauen Geräten. Arbeiten schon seid vielen Jahren zuverlässig.was nützt mir eine 5 Jahres Garantie wenn ich am Nordkap bin und für einen Austausch nach Goch müsste. Einen Scheiss ,um es Mal mit den Gocher Worten zu sagen. Die Videos schaue ich schon lange nicht mehr an. Immer dasselbe Geschwafel.

  • #35

    Svenn (Donnerstag, 28 April 2022 21:24)

    An Michael Beitrag vom 27.4.22
    Wenn ich Ihren Beitrag so lese, würde ich darauf wetten das Sie der grüne Boss sind. Ausdruck und Rechtschreibung sind noch ausbaufähig. In den Antworten der kritischen Google Rezensionen liest man ähnliches. Mittlerweile ist es doch unter den Campern bekannt das Kommentare bei den YouTube Videos zensiert werden. Aber wie es so ist....jeden Morgen steht ein Dummer auf....und glaubt jeden Quark.

  • #36

    Andre (Montag, 25 Juli 2022 16:00)

    Warum werden Solarplatten auf dem Dach so angepriesen? Ganz großer Schwachsinn. Diese sind nur 2-3 Monate im Jahr effektiv. Alles wird schön geredet um möglichst viel zu verkaufen. Solartaschen die ausgerichtet werden können bringen deutlich Mehrwert. Logisch das bei den "YouTube" Firmen Solartaschen gaaanz schlecht abschneiden. Jeder sollte sich vorab informieren und nicht immer alles glauben was in den Videos erzählt wird.

  • #37

    Otto (Montag, 25 Juli 2022 20:27)

    Wenn eine Erweiterung für ein Wohnmobil geplant wurde kann jeder sich natürlich vorher informieren was wir auch alle tun. Habe auf unser Wohnmobil Solar, Wechselrichter, Lithium Batterie sowie Cerbo GX montieren lassen und zwar in Kranenburg. Habe auch WCS, GNS und Giba Technik Hannover verglichen und vorher auch Youtube Folgen mir angesehen. WCS und GNS erfüllten nicht meine Erwartungen und Giba Technik was ausgebucht. Bin mit der Arbeit von der Firma aus Kranenburg absolut und vollstens zufrieden.

  • #38

    Til (Mittwoch, 27 Juli 2022 17:23)

    War da nicht Mal was mit Kabe? Ob die Grünen wohl ordentlich was auf den Sack bekommen haben? Ist das schleimige Video im Nachgang nicht absolut unglaubwürdig? Ob man in Go...meint das alle den Quatsch abgenommen haben?? Ich hätte noch soviele Fragen....

  • #39

    Mak (Donnerstag, 28 Juli 2022 10:01)

    Hallo Til,
    da hast Du ja so recht. Da ja auf YouTube die kritischen Kommentare keine Chance haben, bleiben viele Fragen offen.
    Nein, den Kabe Quatsch glauben nur die grünen Fanboys. Wie lächerlich das alles ist, zeigt das mobile Solar-Faltpanel-Video. Immer wieder betonen, dass keine Namen genannt und schlecht gemacht werden und dann groß den Panelhersteller/-vertreiber zeigen und es als sch.... und Schrott bezeichnen.

  • #40

    Mik (Donnerstag, 25 August 2022 00:19)

    Hallo zusammen, natürlich erkannte ich sehr schnell die patriarchische Art des Chefs, dennoch hatte ich eine persönliche Empfehlung erhalten, die mich zunächst überzeugt hatte. Danach kam für mich nicht viel Gutes. Arroganz, Hochmut und lauthals verbales runterspielen meiner bemängelten Punkte waren der Anfang vom Ende. Die Bürobesetzung und Freundlichkeit im Empfang war für Top, Sauberkeit der Werkstatt und Auslegung Folie im Fahrzeug zur Arbeitsvorbereitung auch prima wie es sich gehört. Danach brach das Kartenhaus zusammen. Ich bin noch nie von einem Handwerksunternehmer derart für dumm verkauft worden. Dazu im Nachgang noch zwei Einbaufehler bemerkt, die ich den Monteuren selbst mitteilen wollte, aber nicht ans Telefon bekam. Stattdessen den gut angelernten Schwiegersohn

  • #41

    Mik (Donnerstag, 25 August 2022 00:27)

    ….und danach den Herrscher der Welt �. Echt schlimm dieser Mensch. Die Jungs tun mir leid, die bekommen wahrscheinlich eine ordentliche Ansage, was ich vermeiden wollte. Übrigens, kein Wort einer Entschuldigung, stattdessen bekam ich das Angebot mir das fehlende Teil abzuholen. (140 km) eine Strecke. Ich bin gespannt ob mir das Teil zugesandt wird.
    Daher Finger weg! Mehr will ich hier zunächst nicht mehr schreiben nur warnen!

  • #42

    Aha (Donnerstag, 25 August 2022 12:36)

    Hallo Mik
    und Danke für Deinen Erfahrungsbericht.
    -> Einfach mal abwarten. Hochmut kommt vor dem Fall, denn der Boom in der Camping Branche wird auch wieder enden.

  • #43

    Steven (Donnerstag, 25 August 2022 19:35)

    Seine " Innovationen" sind ja der Knaller. Hier gibt es die Kühlbox zum fairen Preis inkl. 3 Jahren Garantie. https://www.autoled4x4.com/en/fridge-freezer-50l-alpicool-cl50.html. Es wird immer nur bereits bestehendes aufgepimmt. Ist grundsätzlich nicht verwerflich aber eine wirkliche Eigenentwicklung sucht man vergeblich.

  • #44

    Mik (Sonntag, 28 August 2022 09:12)

    …die fehlenden Teile sind übrigens zügig nachgeliefert worden.
    Eine Entschuldigung ist aber nicht gekommen. Hätte eh auch nichts genutzt.
    Ich werde aus Schaden klug und werde mir künftig mehr Foren wie dieses raussuchen.
    Viel Glück und gute und sichere Reisen draußen�

  • #45

    Roly (Freitag, 09 September 2022 16:56)

    Hallo! Bin soeben auf diese Erfahrungsberichte mit der Fa. WCS gestossen und habe sie sehr interessiert gelesen, da, welcher Zufall, gerade eine Zusammenstellung von Kosten für Investitionen vor mir liegt, welche ein inzwischen leider verstorbener Bekannter (Schweizer) an seinem Wohnmobil (Fiat Ducato 244 2.8T) bei verschiedenen Firmen machen liess. Bei der Firma WCS liess er 2020 eine Solaranlage einbauen - und zahlte dafür, laut der vorliegenden Aufstellung, über € 44'000.-- . Sind das wirklich normale Kosten für eine gute Solaranlage??? Oder ist mein Bekannter damals tüchtig über den Tisch gezogen worden? Könnte sich bitte jemand aus ihrem erfahrenen Kreis zu diesen Kosten äussern? Mir erscheinen sie als extrem hoch. Das Wohnmobil ist dieses Jahr verkauft worden, ich vermute, für ca. € 20'000.--

  • #46

    DB69 (Sonntag, 11 September 2022 10:25)

    44000 ich muss echt lachen davon sind bestimmt 1000 arbeitslohn und 39000 gewinn

  • #47

    Martin (Dienstag, 13 September 2022 21:22)

    @Roly... veröffentliche doch einmal die Rechnung....mit geschwärzten Namen natürlich. Am besten bei YouTube. Wäre doch Mal interessant. WCS lässt sich ihre eigene hochgelobte Arbeit sicher gut bezahlen aber da muß doch nen Komma verrutscht sein.