22.April bis 7. Mai 2014

Wieder in Europa fahren wir über Sevilla, Cordoba, Madrid, die Pyrenäen Toulouse langsam nach Hause. Das Wetter ist mehr als bescheiden. Wir verfolgen fleissig den Wetterbericht und suchen die Sonne, werden jedoch nicht so recht fündig. Es weht überall ein sehr starker Wind und regnet zwischenzeitlich so heftig, dass der Camper rundum sauber wird. Am 7. Mai erreichen wir Sarmenstorf. 

 

Jetzt gibt es Verschiedenes zu erledigen, bevor wir uns auf die nächste Reise machen können.